• Home
  • Nachhaltigkeit

Zweiter Platz für Elm-Kids bei "Natur begeistert"

Von allen 240 durch die Bingo Umweltstiftung geförderten "NATURbegeistert"- Projekten für Kinder wurde das Greenteam ELM-Kids aus Braunschweig/Wolfenbüttel nominiert und gestern im CongressCentrum Hannover feierlich mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Die Kinder erhielten 500 Euro als Gewinn und viel Lob für ihr Engagement.

Stichworte zu diesem Beitrag: Elmkids, Umweltschutz, Bingo, Umweltstiftung, Elm-Kids

Bei Tobias Wagner leuchtet die Ideenbirne ökologisch

„Fuck Climate Change“ ist auf dem Schild zu lesen, das ein schwitzender Eisbär entnervt in die Höhe hält. Im Hintergrund brennt die Sonne. Gezeichnet hat das Motiv der Schöppenstedter Tobias Wagner. Ein Besuch.

Ehrenamtliche organisieren Umwelttag in Remlingen

Großen Zuspruch fand der erste Umwelttag in Remlingen. Zirka 250 Besucher:innen ließen sich von den zahlreichen Aktions- und Informationsständen locken.

Nachhaltige Seife kommt aus Werlaburgdorf

„Seife ist unser Steckenpferd“, sagt Roman Gstöttner. Seine Manufaktur produziert auf dem heimischen Hof Naturkosmetik. Was vor sechs Jahren begann, ist inzwischen eine Erfolgsgeschichte. Ein Besuch.


Karsten Roloff eröffnet Unverpackt-Laden

Seit kurzem hat auch Wolfenbüttel einen Unverpackt-Laden. Inhaber Karsten Roloff hat sich mit „o-Ve ohne Verpackung einkaufen“ einen Traum erfüllt. Ein Besuch.

Umweltmarkt: Vom Tinyhouse bis zu den Elmkids

Der 29. Wolfenbütteler Umweltmarkt auf dem Stadtmarkt fiel in diesem Jahr etwas kleiner aus, als sonst. Dennoch war das Interesse der Bürger groß. Sie fanden einen spannenden Themenmix vor.

© Wolfenbüttel Magazin, powered by Frank Schildener | Impressum | Datenschutz